ehemalige Ausschussmitglieder verabschiedet | Aktuelles - Freiwillige Feuerwehr Bernhardswald

22.03.2014 | Verein - ehemalige Ausschussmitglieder verabschiedet

Nachdem bei der Jahreshauptversammlung im Januar ein Großteil der Ämter im Verwaltungsrat der FF Bernhardswald neu besetzt worden waren, fand nun am Abend des 22. März eine feierliche Verabschiedung der ausgeschiedenen Mitglieder statt. Diese wurde im Rahmen eines gemeinsamen Essens im Gasthaus „zur Hüttn“ abgehalten, bei dem die amtierenden und ehemaligen Ausschussmitglieder geladen waren. Nach einer kurzen Zusammenfassung über deren Tätigkeiten und Einsatz im Verwaltungsrat zeigten der Vorsitzende Heribert Lehmer sowie sein Stellvertreter Thomas Eggert ihren Dank im Namen des Vereins mit einem kleinen Miniatur-Löschfahrzeug als Andenken, das sie den Verabschiedeten überreichten. Aus dem Ausschuss ausgeschieden sind Thomas Koller (zuletzt Vorsitzender), Albert Schiegl (zuletzt Ausbildungsbeauftragter), Matthias Roth (zuletzt Beisitzer), Andreas Zollner (zuletzt Maschnist) sowie Florian Hochmuth (zuletzt Jugendwart). Berufliche sowie private Gründe machten es ihnen nicht mehr möglich, ihr Amt in der Vereinsspitze weiterhin angemessen ausführen zu können. Ihre Verbundenheit zur Wehr bleibe jedoch weiterhin erhalten, versicherten die Kameraden. Anwesend war die gesamte Vereinsvorstandschaft.
Die FF Bernhardswald möchte sich auch auf diesem Weg nochmals für das erbrachte Engagement bedanken und freut sich auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit.