THL-Abzeichen in Adlmannstein | Aktuelles - Freiwillige Feuerwehr Bernhardswald

26.04.2014 | Einsatzabteilung - THL-Abzeichen in Adlmannstein

Am Samstag fand in Adlmannstein die Abnahme des Leistungsabzeichens der Technischen Hilfeleistung statt. Die Prüfung fordert den korrekten Einsatz von technischem Schneid- und Spreizgerät, sowie den richtigen Aufbau des dazugehörigen Brandschutzes. Wie auch bei einem realen Einsatz muss außerdem die Einsatzstelle ordnungsgemäß gegen den laufenden Verkehr gesichert werden.
Am Abzeichen nahmen Kameradinnen und Kameraden der Wehren aus Adlmannstein, Bernhardswald und Kreuth teil und stellten zwei Gruppen. Abgenommen wurde die Prüfung durch Kreisbrandinspektor Bernhard Ziegaus, Kreisbrandmeister Josef Pretzl und dem örtlichen zuständigen Kreisbrandmeister Andreas Rockinger, die Ausbildungsleitung übernahm Martin Liebl der Feuerwehr Pettenreuth, die zudem ihr Löschgruppenfahrzeug bereitstellte.
Erfreulicherweise legten alle Teilnehmer die Prüfung mit Erfolg ab, was nicht zuletzt den zahlreichen Übungsabenden geschuldet ist. Von der Feuerwehr Bernhardswald nahmen Thomas Eggert und Christoph Putz teil.