zu Maschinisten ausgebildet | Aktuelles - Freiwillige Feuerwehr Bernhardswald

05.07.2014 | Einsatzabteilung - zu Maschinisten ausgebildet

Wie funktioniert eine Feuerlöschkreiselpumpe, auf was muss beim Betrieb eines Stromaggregats beachtet werden, was darf ich als Fahrer eines Einsatzfahrzeuges und was nicht? Das und noch viel mehr lernten 19 Teilnehmer beim Maschinistenlehrgang in Lappersdorf, dessen Abschluss am vergangenen Samstagvormittag stattfand. In 36 Unterrichtseinheiten wurde den Feuerwehrmitgliedern der korrekte Einsatz von Feuerlöschkreiselpumpen sowie Sonderaggregaten, dazu zählt unter anderem der Stromerzeuger, vermittelt. Doch auch auf die Grundlagen, die beim Führen eines Einsatzfahrzeuges unerlässlich sind, wurde Wert gelegt. Ausgebildet wurde hauptsächlich vom Kreisfachberater Wolfgang Scheugenpflug. Bei der Prüfung am Samstag waren mehrere Führungskräfte vor Ort, um sich selbst ein Bild von dem Können der Absolventen zu machen. Glücklicherweise konnte allen Teilnehmern die Urkunde zur bestandenen Prüfung überreicht werden und der Lehrgang wurde mit einem gemeinsamen Essen abgerundet.
Wir gratulieren zur bestandenen Prüfung, besonders den zwei Kameraden der FF Bernhardswald Edgar Luft und Andreas Spreitzer.