Jugendfeuerwehrtag des KBM-Bezirkes | Aktuelles - Freiwillige Feuerwehr Bernhardswald

13.09.2014 | Jugend - Jugendfeuerwehrtag des KBM-Bezirkes

Am vergangenen Samstag fand in Lambertsneukirchen der Jugendfeuerwehrtag des KBM-Bezirkes Nord 3 mit der Abnahme der Jugendflamme sowie des Jugendwissenstestes statt. Nach der Begrüßung durch ersten Kommandanten der Gastgeberwehr Lambertsneukirchen Heiner Hecht folgten die Ansprachen des Kreisbrandrates Wolfgang Scheuerer, Kreisbrandinspektors Thomas Diez sowie Kreisbrandmeisters Andreas Rockinger. Auch Kreisjugendwart Josef Steinberger und stellvertretender Bürgermeister der Gemeinde Bernhardswald, Xaver Graf, hatten die Teilnehmer, Ausbilder und Zuschauer begrüßt, bevor der Prüfungsteil begann. An mehreren Stationen, die von verschiedenen Feuerwehren geleitet wurden, mussten die knapp 90 Jugendlichen der 12 Feuerwehren des KBM-Bezirkes ihr gelerntes Können und Wissen bei praktischen Prüfungen sowie dem Wissenstest unter Beweis stellen. Die Jugendflamme gliedert sich in 3 Stufen, die Aufgaben reichen vom korrekten Absetzen eines Notrufes bis hin zum Aufbau eines Schaumangriffes. Alle Teilnehmer konnten gegen 13 Uhr erfreulicherweise das Abzeichen in ihren Händen halten. Von der Feuerwehr Bernhardswald nahmen Michael Ebneth, Mathias Hechtbauer, Tobias Hornauer, Christian Huber, Timo Janker, Julius Lindner sowie Julian Sohmen erfolgreich teil. Wir bedanken uns bei ihnen für die Zeit, die sie in die Vorbereitung investierten und den aufgebrachten Ehrgeiz. Ein Dank gilt natürlich auch der Feuerwehr Lambertsneukirchen für das Ausrichten des Jugendfeuerwehrtages.

Weitere Bilder finden Sie in Kürze in unserer Bildergalerie.