Seniorennachmittag veranstaltet | Aktuelles - Freiwillige Feuerwehr Bernhardswald

07.12.2014 | Verein - Seniorennachmittag veranstaltet

Traditionell am zweiten Advent lud die Feuerwehr Bernhardswald zum alljährlichen Seniorennachmittag im Gasthaus Lingauer ein. Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm hatte der Feuerwehrverein zusammengestellt, um den Gästen einen kurzweiligen Sonntag bieten zu können. Gegen 14.30 Uhr hatte erster Vorsitzender Heribert Lehmer die Veranstaltung mit einigen Grußworten eröffnet, ehe erster Bürgermeister Werner Fischer mit einer kleinen Ansprache die Gäste willkommen hieß. Er betonte, wie wichtig es sei, in der heutigen, „schnellen Gesellschaft“ mit raschem technischen Fortschritt den Wert der Gemeinschaft und des sozialen Engagements nicht aus den Augen zu verlieren. So freue er sich ganz besonders, dass die Feuerwehr Bernhardswald, in deren Ausschuss mitunter viele junge Gesichter agieren, auch in der diesjährigen Adventszeit dieses Ziel weiterhin verfolge und einen Nachmittag für die Senioren auf die Beine gestellt habe.
Die Gäste erwartete neben einem Buffet mit selbstgemachten Kuchen gute Unterhaltung mit verschiedenen Weihnachtgeschichten, die unter anderem von Gemeindereferentin Anita Pollok vorgetragen wurden. Ein Sketch zur „alljährlichen Bescherung“, gespielt von Mitgliedern der Feuerwehr, sorgte für viele schmunzelnde Gesichter.
Gegen den Hunger gab es frühen am Abend eine Brotzeit, die musikalische Umrahmung übernahmen die „Turmbläser“. Bevor die rund 40 Gäste wieder den Heimweg antraten, hatte man ihnen noch ein kleines Weihnachtsgeschenk mit auf den Weg gegeben.
Die Feuerwehr Bernhardswald bedankt sich auf diesem Wege bei allen Gästen, den „Turmbläsern“, der Familie Lingauer sowie bei den Helfern der Feuerwehr, die allesamt für einen gelungenen Nachmittag sorgten.