Personenrettung über Drehleiter | Aktuelles - Freiwillige Feuerwehr Bernhardswald

28.12.2010 | Einsatz - Personenrettung über Drehleiter

Kurz nach 10.30 Uhr wurde die Feuerwehr Bernhardswald mit Kreuth sowie die Drehleiter der freiwilligen Wehr aus Nittenau zur Unterstützung des Bayerischen Roten Kreuzes bei der Rettung einer verletzten Person in der Dorfstraße in Bernhardswald alarmiert. Zum patientenschonenden Transport und aufgrund der baulichen Gegebenheiten des Treppenhauses wurde die Person durch die Drehleiter mit Krankentragenhalterung aus dem Obergeschoss gerettet und dem Rettungsdienst übergeben. Die Aufgaben der Feuerwehr Bernhardswald und Kreuth beschränkten sich hauptsächlich auf das Absichern der Einsatzstelle. Nach rund einer Stunde war der Einsatz beendet.