Brandausbruch in Garten | Aktuelles - Freiwillige Feuerwehr Bernhardswald

15.03.2015 | Einsatz - Brandausbruch in Garten

Im Garten eines Wohnhauses im Auweg ist es am Sonntagvormittag zum Brand eines Komposthaufens gekommen.
Trotz Löschversuche durch die Besitzer konnte ein Übergreifen des Brandes auf die Hecke nicht verhindert werden.
Die Feuerwehr Bernhardswald mit Adlmannstein und Kreuth wurde durch die ILS Regensburg alarmiert.
Das Feuer konnte durch den Angriffstrupp des Tanklöschfahrzeuges nach kurzer Zeit gelöscht werden. Mit Zuhilfenahme der Wärmebildkamera wurde nach Glutnestern gesucht und der Löscherfolg kontrolliert. Die Thujenhecke wurde durch den Brand stark in Mitleidenschaft gezogen, zu Personenschäden kam es nicht.
Die Polizei nahm die Ermittlungen zur Brandursache auf, die Kräfte der Feuerwehr konnten nach rund 45 Minuten wieder abrücken.