Florianstag in Bernhardswald | Aktuelles - Freiwillige Feuerwehr Bernhardswald

09.05.2015 | Verein - Florianstag in Bernhardswald

Zur Ehre des Heiligen Florians, Schutzpatron der Feuerwehren, wird im Kreisbrandmeister-Bezirk Nord 3 einmal pro Jahr ein Florianstag veranstaltet. Dieses Jahr trafen sich die 12 Feuerwehren aus den Gemeinden Bernhardswald und Wenzenbach in Bernhardswald. Nach dem Zug zur Kirche, der musikalisch von der Blaskapelle Bernhardswald begleitet wurde, feierten die rund 120 Feuerwehrangehörigen gemeinsam die Heilige Messe in der Pfarrkirche St. Bernhard, die von Pfarrer Alois Schmidt zelebriert wurde. Anschließend kehrte man in das Gasthaus Lingauer ein, wo die Kameradinnen und Kameraden den Abend mit einem gemeinsamen Essen ausklingen ließen. Auch Kreisbrandrat Wolfgang Scheuerer und zuständiger Kreisbrandmeister Andreas Rockinger waren anwesend, aus der Politik waren vier Bürgermeister der beiden Gemeinden vertreten.