beim Stadtmarathon im Einsatz | Aktuelles - Freiwillige Feuerwehr Bernhardswald

17.05.2015 | Einsatz - beim Stadtmarathon im Einsatz

Rund 4300 Läufer der verschiedenen Disziplinen starteten beim diesjährigen Regensburger Stadtmarathon am Sonntagvormittag. Auch die Feuerwehr Bernhardswald war wie im Vorjahr bei dem sportlichen Großereignis beteiligt. Mitglieder der Einsatzabteilung der FF Bernhardswald und FF Kreuth halfen bei den Absperrmaßnahmen im Stadtwesten. Dort befand sich unter anderem mit dem Start- und Zielbereich der Dreh- und Angelpunkt der Veranstaltung. Über den Hochweg führte die Strecke weiter in die Altstadt, von wo es in den Stadtosten und wieder zurück ging. Ab 8.30 Uhr bis ca. 14.00 Uhr mussten zusammen mit der Polizei zahlreiche Straßen gesperrt werden. Obwohl die Medien die Bewohner bereits frühzeitig über die Einschränkungen aufmerksam gemacht hatten, mussten zahlreiche Autofahrer einen Umweg in Kauf nehmen oder gar zu Fuß gehen.