Kleinbrand beim Kindergarten | Aktuelles - Freiwillige Feuerwehr Bernhardswald

12.06.2015 | Einsatz - Kleinbrand beim Kindergarten

Am Freitagabend wurde die Feuerwehr Bernhardswald mittels Funkmeldeempfänger zu einem Kleinbrand am Spielplatz des Kindergartens alarmiert. Aufgrund der um 19 Uhr gehaltenen Ausschusssitzung befanden sich noch mehrere Kameraden am Gerätehaus, sodass das erste Fahrzeug der FF Bernhardswald bereits nach rund einer Minute zur Einsatzstelle ausrücken konnte. Vor Ort bestätigte sich die Meldung, ein Holztisch sowie darauf befindliche Äste waren in Brand gesteckt worden. Mit dem Schnellangriff des Tanklöschfahrzeuges konnte das Feuer schnell gelöscht werden. Aufgrund der starken Hitzeentwicklung musste der Tisch sicherheitshalber zerteilt werden, um letzte Glutnester beseitigen zu können. Die Einsatzstelle wurde durch die Feuerwehr Kreuth ausgeleuchtet, auch die Polizei war mit einer Streife vor Ort.