Erneute Personenrettung über Drehleiter | Aktuelles - Freiwillige Feuerwehr Bernhardswald

28.01.2011 | Einsatz - Erneute Personenrettung über Drehleiter

Um einen Patienten liegend retten zu können, wurde die Drehleiter aus Nittenau mit der Feuerwehr Bernhardswald am Freitagmorgen gegen 9 Uhr nach genau vier Wochen erneut zur Unterstützung des Rettungsdienstes angefordert. Nach der Rettung aus dem Obergeschoss mit Hilfe der Krankentragenhalterung, welche auf dem Korb der Drehleiter installiert wird, wurde die Person mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Feuerwehr Bernhardswald, welche mit zwei Fahrzeugen vor Ort war, unterstütze die Kräfte aus Nittenau bei den Rettungsarbeiten und sicherte zudem die Einsatzstelle ab. Einsatzende war gegen 10 Uhr.