Sprechfunklehrgang abgeschlossen | Aktuelles - Freiwillige Feuerwehr Bernhardswald

21.09.2016 | Einsatzabteilung - Sprechfunklehrgang abgeschlossen

Fünf Mitglieder der FF Bernhardswald schlossen am vergangenen Mittwoch den Lehrgang „Sprechfunker“ in Grünthal erfolgreich ab. In 16 Unterrichtseinheiten wurden die theoretischen und praktischen Grundlagen für den Gebrauch des „BOS-Funks“ (Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben) gelehrt. Dabei beschränkten sich die Inhalte nicht ausschließlich auf die neue Digitalfunktechnik, sondern auch Wissenswertes zum Analogfunk wurde angeschnitten, da dieser bis auf Weiteres noch bei der Alarmierung Verwendung findet.
Höhepunkt für die Teilnehmer war zweifelsohne die Besichtigung der Integrierten Leitstelle in Regensburg, verbunden mit einer Sprechfunkübung.
Kreisbrandrat Wolfgang Scheuerer, Kreisbrandinspektor Thomas Diez sowie Kreisbrandmeister Andreas Rockinger überreichten den rund 25 Mitgliedern die Urkunden zur bestandenen Prüfung, die aus einem schriftlichen Test bestand. Die Ausbildung übernahm der Kreisfachberater für Funkwesen, Markus Schießl.