Nachmittag für die Senioren organisiert | Aktuelles - Freiwillige Feuerwehr Bernhardswald

11.12.2016 | Verein - Nachmittag für die Senioren organisiert

Rund 50 Senioren fanden sich am dritten Advent im Gasthaus Lingauer ein, um sich einen gemütlichen, vorweihnachtlichen Nachmittag mit Bewirtung und Unterhaltung durch die Feuerwehr Bernhardswald zu machen. Um 14.30 Uhr begrüßte erster Vorsitzender Heribert Lehmer die Mitbürger und freute sich, dass trotz der organisationsbedingten Terminverschiebung um eine Woche zahlreiche Senioren der Einladung gefolgt waren.
Erster Bürgermeister Werner Fischer sprach in seiner Ansprache über die „Kunst der Zufriedenheit“ und wie wichtig derartige Veranstaltungen in der schnellen Zeit von heute seien. Hierbei drückte er auch seinen Dank an die Feuerwehr Bernhardswald aus, die seit Jahren an der Tradition festhält, in der Adventszeit den älteren Mitbürgern mit der Gestaltung des Seniorennachmittags etwas zurückzugeben.
Das mittlerweile in Bernhardswald gut bekannte Musikerduo „die Zwingerer“ zeigte, dass es nicht nur bei Veranstaltungen wie dem Weinfest ordentlich Stimmung machen kann, sondern auch bei ruhigeren Anlässen wie dem Seniorennachmittag für die passende musikalische Unterhaltung sorgt. Doch nicht nur verschiedene Musikstücke, sondern auch kleinere, vorgetragene Weihnachtsgeschichten und -gedichte ließen eine angenehme, vorweihnachtliche Atmosphäre aufkommen.
Viele verschiedene Kuchen und Leckereien, die von den Feuerwehrangehörigen und deren Helfern selbst zubereitet worden waren, erfreuten die Gaumen der Gäste. Abgerundet wurde der Abend wie üblich mit warmen Wienern und einem kleinen Geschenk für jeden Gast.