Neue Atemschutzgeräteträger | Aktuelles - Freiwillige Feuerwehr Bernhardswald

26.03.2011 | Einsatzabteilung - Neue Atemschutzgeräteträger

Am Samstag, den 26. März 2011, fand in Wörth a.d. Donau der Abschluss des Atemschutzträgerlehrgangs des Kreisbrandinspektorenbezirks 2 des Landkreises Regensburg statt. Bei dem 25 Stunden umfassenden Lehrgang wurde den Teilnehmern Grundsätze des Atemschutzeinsatzes, dessen Gefahren und weitere Kenntnisse vermittelt. Die 29 Feuerwehrfrauen und -männer mussten ihr Können in einer theoretischen sowie praktischen Prüfung, bei der eine Personenrettung aus einem verrauchten Gebäude simuliert wurde, unter Beweis stellen. Jeder Atemschutzgeräteträger muss sich zudem einer regelmäßigen medizinischen Untersuchung unterziehen. Gratulation gilt allen Teilnehmern, die den Lehrgang erfolgreich absolviert haben, darunter auch Alexander Pumpf und Daniel Schmid der Feuerwehr Bernhardswald.