Flächenbrand | Aktuelles - Freiwillige Feuerwehr Bernhardswald

09.04.2011 | Einsatz - Flächenbrand

Am Samstagabend wurde die Feuerwehr Bernhardswald mit Kreuth gegen 17.15 Uhr zu einem Flächenbrand alarmiert. Nach der Erkundung mit dem Mehrzweckfahrzeug konnte die Besatzung des Tanklöschfahrzeuges mit Hilfe eines C-Rohres sowie mehrerer Feuerpatschen den circa 25m² großen Brand löschen. Das LF 16/TS sowie das TSF aus Kreuth mussten nicht mehr eingesetzt werden. Nach den Nachlöscharbeiten hieß es nach einer guten halben Stunde „Einsatzende“. Warum es zu dem Flächenbrand kam, war bis zum derzeitigen Stand noch unklar. Glücklicherweise entstand kein nennenswerter Schaden – aufgrund der Warnstufe 3 des Waldbrandgefahrenindex hätte es jedoch zu weitaus schlimmeren Folgen kommen können.