Holzschuppen wird Raub der Flammen | Aktuelles - Freiwillige Feuerwehr Bernhardswald

18.04.2018 | Einsatz - Holzschuppen wird Raub der Flammen

Am späten Mittwochabend wurden die Feuerwehren aus Kürn und Bernhardswald zu einem brennenden Holzschuppen nach Kürn alarmiert. Bei Ankunft der ersten Kräfte stand das alleinstehende Objekt bereits in Vollbrand. Die Feuerwehr Bernhardswald unterstützte die örtlichen zuständigen Kürner Kräfte mit zwei weiteren Angriffsrohren, davon ein Trupp mit Atemschutz. Die Wasserversorgung konnte durch die drei wasserführenden Fahrzeuge sowie dem Hydrantennetz einwandfrei sichergestellt werden.
Der Holzschuppen wurde vollständig durch den Brand zerstört. Neben verschiedenen eingelagerten Materialien dürften auch mehrere Bienenvölker zu dem entstandenen Schaden zählen, dessen genaue Höhe nicht bekannt ist.
Die Polizei nahm Ermittlungen zur Brandursache auf. Der ebenfalls anwesende Rettungsdienst musste nicht tätig werden. Die Bernhardswalder Kräfte konnten nach einer guten Stunde wieder von der Einsatzstelle abrücken.