erneut am Morgen zu Einsatz alarmiert | Aktuelles - Freiwillige Feuerwehr Bernhardswald

24.11.2011 | Einsatz - erneut am Morgen zu Einsatz alarmiert

Erneut wurde die Feuerwehr Bernhardswald am Morgen alarmiert. Diesmal zu einem Verkehrsunfall, der sich kurz nach 07:00 Uhr in Hauzendorf ereignete. Dort kollidierten zwei PKW im Einfahrtsbereich der Kreisstraße R25 zur B16. Nachdem der Integrierten Leitstelle Regensburg eine eingeklemmte Person mitgeteilt wurde, alarmierte diese die Feuerwehren Hauzendorf, Pettenreuth sowie Bernhardswald. Zwei Patienten wurden durch den Rettungsdienst versorgt, die erstgenannten beiden Wehren benötigten keine Unterstützung mehr, sodass die Bernhardswalder Kräfte umgehend wieder in das Gerätehaus einrücken konnten.