Gefahr für den Verkehr beseitigt | Aktuelles - Freiwillige Feuerwehr Bernhardswald

26.11.2011 | Einsatz - Gefahr für den Verkehr beseitigt

Während der Vorbereitungen für den jährlichen Weihnachtsmarkt am ersten Adventssonntag rückte die Feuerwehr Bernhardswald am Samstagmorgen zum dritten Einsatz der Woche aus. Auf der Gemeindeverbindungsstraße zwischen Bernhardswald und Kürn ragten mehrere Bäume, die durch Reif erschwert wurden, weit auf die Fahrbahn, sodass dies vor allem für LKWs eine erhöhte Gefahr darstellte. Des Weiteren hätte das Aufliegen der Bäume zu einer Beschädigung der Telefonleitung führen können. Mit Hilfe der Schiebeleiter und der Motorsäge des Löschgruppenfahrzeuges wurden die betroffenen Bäume entfernt. Für die Fällarbeiten wurde die Straße immer wieder kurzzeitg gesperrt. Nach über einer Stunde konnten die Kräfte abrücken und sich wieder den Arbeiten für Sonntag widmen.