Rettungsdienst nach Sturz von Pferd unterstützt | Aktuelles - Freiwillige Feuerwehr Bernhardswald

11.12.2011 | Einsatz - Rettungsdienst nach Sturz von Pferd unterstützt

Zur Unterstützung des Rettungsdienstes wurde die Feuerwehr Bernhardswald am Sonntagnachmittag gegen 14.30 Uhr alarmiert. In einem Waldstück stürzte ein Kind von einem Pferd und wurde dabei verletzt. Zur Rettung aus dem unwegsamen Gelände wurde die Schleifkorbtrage, die auf dem TLF verladen ist, eingesetzt, sodass das Kind zum anwesenden Rettungswagen transportiert werden konnte. Nach wenigen Minuten konnten die Bernhardswalder Kräfte, welche mit zwei Fahrzeugen vor Ort waren, wieder ins Gerätehaus zurückkehren.