Generalversammlung abgehalten | Aktuelles - Freiwillige Feuerwehr Bernhardswald

06.01.2012 | Verein - Generalversammlung abgehalten

Pünktlich zum Jahresanfang fand am 06. Januar, dem Dreikönigstag, wieder die jährliche Generalversammlung im Gasthaus Lingauer statt. Nach der Begrüßung von der ersten Vorständin Karin Bauer und dem Gedenken an die im Jahr 2011 verstorbenen Mitglieder gaben 1. Kommandant Robert Taubert, 1. Jugendwart Florian Hochmuth und Schriftführer Manuel Welter einen kleinen Überblick über das vergangene Jahr sowie eine kleine Aussicht auf das Jahr 2012. Anschließend teilten die Kassiere Andreas Busch und Martin Obermeier den Verlauf sowie den aktuellen Stand der Vereinskasse mit und gaben daraufhin bekannt, dass sie ihr Amt nach sieben Jahren aus persönlichen und beruflichen Gründen nicht mehr ausüben können. Kassenprüfer Josef Seidl lobte ihre Arbeit und nach ihrer Entlastung ließ Karin Bauer noch einmal das Vereinsjahr 2011 Revue passieren. Auch über erste anstehende Veranstaltungen wurden die Gäste informiert, bevor Heribert Lehmer zum Kassier gewählt wurde. Um den Jugendwart Florian Hochmuth bei den Übungen zu unterstützen, wurde Alexander Pumpf als 2. Jugendwart bestätigt, gleichzeitig legt er sein Amt als 2. Gerätewart nieder. Da bei der Jugendfeuerwehr ein deutlicher Mitgliederzuwachs zu verzeichnen war, ist nun mit zwei Jugendwarten eine noch gezieltere Ausbildung möglich. Nach einem Grußwort von 3. Bürgermeister Josef Fichtl, der vor allem an die älteren Aktiven zu einer regen Teilnahme an den Übungen appellierte, um im Einsatzfall schnell handeln zu können, wurden nach einer kurzen Pause einige Mitglieder zur 25-jährigen bzw. 40-jährigen Mitgliedschaft geehrt oder zum Ehrenmitglied ernannt.