Ausflug zur Berufsfeuerwehr | Aktuelles - Freiwillige Feuerwehr Bernhardswald

11.02.2012 | Jugend - Ausflug zur Berufsfeuerwehr

Am Samstag, den 11. Februar, erwartete die Jugendfeuerwehrmitglieder mal ein etwas anderer Ausbildungsnachmittag. Die Jugendlichen besichtigten die Berufsfeuerwehr in Regensburg, eine von sieben in Bayern. Oberbrandmeister Robert Hochmuth, selbst aktives Mitglied bei der Feuerwehr Bernhardswald und Feuerwehrbeamter in Regensburg, erklärte zu Beginn die Einteilung des Personals auf den verschiedenen Fahrzeuge. Anschließend wurden die Einsatzfahrzeuge sowie deren Ausrüstung besichtigt. Auch einen kleinen Einblick in die Werkstätten, wie zum Beispiel die Atemschutzwerkstatt oder die Schlauchpflege, erhielten die Jugendfeuerwehrangehörigen. Daraufhin wurden die Innenräume der Wache besichtigt sowie die Atemschutzstrecke, die zur Ausbildung der Atemschutzgeräteträger verwendet wird. Auch viele Fragen der Jugendfeuerwehrler wurden von Hochmuth beantwortet. Zum Abschluss ertönte dann der Alarmgong – das Kleinalarmfahrzeug (KLAF) rückte zu einem Einsatz aus.