Zwei Einsätze am Sonntag | Aktuelles - Freiwillige Feuerwehr Bernhardswald

01.07.2012 | Einsatz - Zwei Einsätze am Sonntag

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde die Feuerwehr Bernhardswald gegen 3 Uhr per Funkmeldeempfänger alarmiert. Vermutlich durch Blitzschlag während eines schweren Sommergewitters wurde ein Nadelbaum in einem Garten in Brand gesetzt. Beim Eintreffen der ersten Kräfte waren die Flammen vermutlich aufgrund des Regens bereits aus. Mittels Wärmebildkamera wurde der Brandherd nochmals gesichtet und mit einem C-Rohr Nachlöscharbeiten durchgeführt. Die Nachbargrundstücke wurden ebenso kontrolliert. Nennenswerter Schaden entstand keiner.
Gegen 12.45 Uhr wurde die Feuerwehr Bernhardswald mit der örtlich zuständigen Feuerwehr aus Pfaffenfang erneut angefordert. Diesmal zur Amtshilfe für die Polizei: Die Türe eines Wohnhauses in Pfaffenfang musste geöffnet werden. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle konnte bereits ein Zugang in das Gebäude geschaffen werden, sodass die Fahrzeuge aus Bernhardswald nach wenigen Minuten von der Einsatzstelle abrücken konnten.