Zusammenstoß zweier Fahrzeuge | Aktuelles - Freiwillige Feuerwehr Bernhardswald

22.04.2013 | Einsatz - Zusammenstoß zweier Fahrzeuge

Zu einem Verkehrsunfall mit auslaufenden Betriebsmitteln wurde die Feuerwehr Bernhardswald am Montagmorgen gegen 7.30 Uhr per Funkmeldeempfänger alarmiert. Auf der R6 Höhe der Einmündung zur Bahnhofstraße kam es zum Zusammenstoß zweier Fahrzeuge. Es galt die die Unfallstelle gegen den laufenden Verkehr abzusichern, auslaufende Betriebsmittel aufzunehmen und die Unfallstelle von etlichen herumliegenden Fahrzeugteilen zu reinigen. Eine leicht verletzte Person wurde vom anwesenden Rettungsdienst versorgt. Nach rund 1,5 Stunden konnten die Feuerwehrkräfte wieder von der Einsatzstelle abrücken, nachdem diese der Polizei übergeben worden war.