Fußgänger von PKW erfasst | Aktuelles - Freiwillige Feuerwehr Bernhardswald

28.12.2013 | Einsatz - Fußgänger von PKW erfasst

Am Samstagabend gegen 18.30 Uhr kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Bernhardswalder Straße zwischen Bernhardswald und Adlmannstein. Ein sich auf der Straße befindlicher Fußgänger wurde von einem PKW erfasst und erlitt dabei schwere Verletzungen. Die alarmierten Feuerwehren aus Adlmannstein und Bernhardswald sicherten die Einsatzstelle gegen den laufenden Verkehr, unterstützen den Rettungsdienst und leuchteten die Einsatzstelle aus. Die Straße war in beiden Richtungen für die Rettungsmaßnahmen sowie für die Unfallaufnahme des anwesenden Sachverständigers mehrere Stunden gesperrt. Der Patient wurde mit einem Rettungswagen in ein Regensburger Krankenhaus gebracht, eine weitere Person erlitt einen Schock und musste ebenfalls in eine Klinik eingeliefert werden. Nachdem der beteiligte PKW abtransportiert worden war, konnten die Kräfte der Feuerwehr und Polizei gegen 22 Uhr die Sperrung aufheben und von der Einsatzstelle abrücken.